Freitag, 9. Dezember 2011

Verschnupfte Grüße

Es ist Freitagmorgen, kurz nach 7 Uhr, seit ner Stunde bin ich wach und Töchterlein hat meinen warmen Platz in unserem Bett übernommen. Ich könnt ihr stundenlang beim schlafen zusehen, das sieht so friedlich aus wenn sie schlummert.
Die kleine Maus war die ganze restliche Woche zuhause. Die Antibiotika-Kur ist zum Glück schon durch, war ne 3 Tage-Kur und nun gehts mit Aufbau und probiotischen Kulturen weiter.
Aber es musste wohl sein, bis Mittwoch hieng die kleine schon in den Seilen. Auch wenn die Ohrenschmerzen weg waren, man sieht und merkt es einfach wenn was im Körper steckt, und die Antibiotika schlauchen ja auch. Da haben wir Erwachsenen ja schon dran zu knabbern.

Mich hats die letzten Tage auch erwischt, 100%ig fit bin ich noch nicht, aber immerhin ist der Druck in Neben,-und Stirnhöhlen weg.
Was mich mehr verunsichert sind mal wieder meine Ohren. Meine Nase ist frei und dennoch habe ich seit fast ner Woche wieder einen Druck im Ohr. Mein "Hörsturz" Ohr ist dauerhaft zu. Ich hab keinen Plan ob das noch von der Erkältung ist oder doch was anderes. Das Wochenende warte ich noch ab, wenns Montag nicht besser ist geh ich zum HNO.

Doch nun genug gejammert ;-) Mittlerweile ist es nach halb neun und ich sollte so langsam mal in die Pötte kommen.
Ich wünsche euch einen schönen Tag...

Keine Kommentare:

Kommentar posten