Samstag, 17. Dezember 2011

Unser Yulbaum )O(

Es ist vollbracht *grins* und ich freu mich soooo! Wie lange träume ich schon von nem Yulbaum, eher was traditionelles, schwer zu beschreiben...mit Schmuck aus Holz, Filz und selbstgemachtem.
Jaaa, ich habe mich an selbstbemalte und beklebte Weihnachtskugeln gemacht. Teils mit Decopatch-Papier beklebt, teils angemalt, mit Spiralen, der Göttin, Runen und Co...

Also mir gefällt er unheimlich gut. In den letzten 5 Jahren hatten wir keinen Baum, es passte irgendwie nie so ganz. Doch nun, wo Töchterlein auch älter ist und meine Sehnsucht nach Spiritualität im Alltag wächst, wollte ich dieses Jahr einfach einen Baum.

Ich bin gespannt was die kleine Maus morgen dazu sagt wenn sie ihn sieht...

Keine Kommentare:

Kommentar posten