Sonntag, 13. Mai 2012

First Steps *freu*

Nachdem ich es nun schon gute 2 Wochen vor mir hergeschoben habe, mittlerweile ne kleine Grundausstattung habe und Stoffe habe ich es dieses Wochenende gewagt.
Die Zeichnungen in der Gebrauchsanweisung fand ich bei der Oberfaden einfädeln Sache etwas verwirrend *zuhülf*
Aber, es hat geklappt und ich war happy wie noch was ;-)
Heute Morgen hab ich mich dann ans nähen gewagt....TADAAA!
Naja, a bissel wackelig aber mir ging es erstmal ums ausprobieren, rumexperimentieren. Das mit dem Zick-Zack nähen sieht nicht sonderlich "sauber" aus...aber ich mach mich jetzt nicht selber runter.
Ich bin stolz drauf, so irgendwie ;-)
Weil ich weiß dass das alles noch ausbaufähig ist, es nur ne Übungssache ist und das wichtigste,  
es macht verdammt viel Spaß!

Kommentare:

  1. hey, wie cool! und weißt du was? selbst erfahrene patcherinnen kriegen rundungen mit zickzackstich nicht umrundet *hüstel*

    AntwortenLöschen
  2. ähm, mal ganz blöd gefragt *hüstelzurück*, was hab ich denn noch für ne Möglichkeit damit es nicht ausfranzt? Da gibts noch nen Stich aber den hat meine Maschine nicht im Programm ;-)
    irgendwie beruhigt mich das grad, wobei, gestern abend hab ich dem einen nähbuch eine süße wimpelkette gesehen und da stand als TIPP sogar drin das die rundungen nicht unbedingt fein aussehen müssen.

    schaun mer mal an was ich mich als nächstes traue ;-) freu mich jedenfalls auf samstag!

    AntwortenLöschen
  3. Danke ;-)
    Mein Töchterlein wollte es sich auch gleich unter den Nagel reißen für ihre Kinderküche ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ich werd die tage mal einen kleinen photokurs zum thema applizieren mit geradstich machen. hatte die letzten tage keinen kopf dafür, weil ich ein quilttop genäht habe, aber das ist jetzt geheftet und kann erstmal warten ;) so watch out :D

    AntwortenLöschen