Sonntag, 19. Februar 2012

Wochenendrückblick...

Wetter: Sonne, nicht mehr so kalt und einfach schön...

Gemacht: Entrümpelt, gebastelt (siehe vorheriger Post), dekoriert, eingekauft, gestern abend lieben Besuch von Freunden gehabt und Raclette gegessen, schöne Gespräche mit meinem Schatz, Briefe und Karten geschrieben ;-)

Gehört: Klangstabil, My dying Bride, Colloseum

Gelesen: Blogs

Getrunken: Kaffe, Tee, viel Wasser + 1 Gläschen Wein

Gegessen: Spinatpizza, Raclette, Nudeln mit Tomatensauce

Gedacht: An eine Freundin die ich sehr vermisse...

Gelacht: Viel mit meinem Schatz

Gefreut: Über das Endergebnis in unserer Küche, das Wetter, über 2 Bücher die ich mit Alexis getauscht habe...

Geärgert: Nö ;-)

Gelernt: Wahre Liebe fordert nicht, wahre Liebe gibt. Sie ist ein Entgegenkommen, ein Geben aber auch ein Annehmen. Wahre Liebe ergreift nicht Besitz, sondern gibt Freiheit.
Marie von Ebner-Eschenbach

Gekauft: Beim Wochenendeinkauf habe ich mir einen Bund Rosen (versch. Farben) gekauft

Spirituelles: Leider nicht, was ist nur los???

Und sonst so? Geht es mir gut, ich hatte ein schönes Wochenende und fühle mich auf eine gewisse Art "selig", mir geht es gut, und es ist Ruhe eingekehrt... Ruhe im Sinne von kein Ärger, keine Personen die einem das Leben schwer machen etc. SO kann es bleiben!

Ausblick auf die nächste Woche: Kinderfasching im Kindergarten, ich bin echt gespannt, Dienstag eine Freundin besuchen die ich im Dezember das letzte Mal gesehen habe und sonst, öhm, lass ich mich überraschen ;-)

Auf jeden Fall wünsche ich euch einen schönen Start in die Woche!

Das Windlicht in der Mitte hat mir Töchterlein im vergangenen Jahr geschenkt.
Hat sie im Kindergarten gebastelt ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten