Sonntag, 6. Februar 2011

Kostbare Zeit...

Da meine freie Zeit viel zu kostbar ist und ich keinen Bock mehr habe mich über Menschen, ihr tun oder handeln aufzuregen lass ich lieber noch diesen Song hier. Habe diesen dieses WE sehr, sehr oft gehört, einfach nur schön...

Zustand: KRANK, mich hats erwischt, Fieber, Knochenschmerzen, Husten...
ABER, "was nicht tötet härtet ab"

Stimmung: am kochen, wütend und dennoch, alles vergeudete kostbare Zeit die ich viel sinnvoller nutzen kann, man sollte sich an Dingen festhalten die einen weiterbringen. Seine ZIELE verfolgen und sich nicht unterkriegen lassen!

Meine Ziele sehen anders aus, ich habe mich vor langer Zeit für einen Weg entschieden den ich schon viel zu lange vernachlässigt habe, mich mit Menschen rumgeärgert habe die es nicht wert sind.
Man sollte seine Ziele nicht aus den Augen verlieren, sich von nichts und niemandem aus der Bahn werfen lassen...

In diesem Sinne...

Keine Kommentare:

Kommentar posten