Sonntag, 26. Dezember 2010

Morgen...

...gehts wenigstens mal wieder für einige Tage "normal" weiter. Ich bin froh dass heute schon der zweite Weihnachtsfeiertag ist, und dieser, hoffentlich schnell vorbei geht.

Die Geschenke für meine Lieben kamen gut an und mich freut es einfach wenn ich sehe dass sich andere freuen.

Auch was die Schenkerei bei Töchterlein anging, es hielt sich in Grenzen. Es gibt ja Kinder die mit Geschenken überhäuft werden. Im großen und ganzen war es ok, haben sich die meißten doch vorher mit uns abgesprochen, was die Kleine bräuchte etc. Naja, Ausnahmen gabs dennoch, aber so langsam müsste ich das wissen. Wenn man meint die Weisheit mit Löffeln gegessen zu haben und sowieso der Meinung ist alles richtig zu machen und zu wissen was für Töchterlein gut ist.

Sorry, aber würdet ihr auf die Idee kommen einem 2 Jährigen Kind einen Reisetrolley zu schenken? Was soll das denn bitte? Da hat Kind ja echt viel von, "Reisverschluss auf und zu und in der Gegend rumschieben..."  Wenn das übrigens so einfach gehen würde, das Teil ist fast so groß wie die kleine selbst, sie schleift es eher hinter sich her...Wenn der "Spaß" dann auch noch 90€ kostet dann hörts doch auf!?

Hat man da zuviel stolz? Es geht mir nicht darum was ein Geschenk kostet und auch hat das nichts mit Undankbarkeit zu tun, es geht mir ums Prinzip. Für ein 2jähriges Mädchen gibts doch weiß Gott andere Sachen, es muss ja auch kein Spielzeug sein, Bücher, was zum malen, kreativ sein...oder Kleidung, Bettwäsche...keine Ahnung, echt. Also für diesen Preis hätte es sicher andere Möglichkeiten gegeben, ihr wisst ja was Kinder kosten.

Um was geht es da? Was mag in diesen Menschen vorgehen? Befriedigt man seine eigenen Bedürfnisse, das eigene Ego, oder denkt man auch mal an das Kind. Oder geht es darum hauptsache irgend einen Scheiß zu kaufen, der Mutter eins auszuwischen? 

Eins weiß ich, dieses Teil steht hier nicht lange! Sorry, ich halte mich wenn es um bestimmte Dinge geht schon zurück, aber das hier musste jetzt sein...

"Oh Göttin lass Hirn vom Himmel fallen"!

In diesem Sinne...







Kommentare: