Montag, 19. November 2012

Bald ist es wieder soweit...

... der 01.12. ist schon in 12 Tagen ;-)

Nach diesem WE und so kooperativ mein Töchterlein heute Morgen war *grummel*, nahm ich kurzfristig für heute einen Tag Urlaub.
Ich wollte, nachdem Madame dann endlich im Kiga war die Zeit für was kreatives nutzen und so machte ich mich an den Adventskalender den ich für Töchterlein basteln wollte.

Vor einigen Tagen zeichnete ich schon auf etwas festerem Karton 24 Sternchen vor und schnitt sie aus.


Letzte Woche kam mein restlicher Weihnachtsstoff und so bespannte ich mal wieder eine große Leinwand mit Stoff.


Darauf wurde dann noch Borten mit Geschenkband geklebt und, ich sag jetzt mal mehrere Leinen aus Filz gespannt ;-)




Dieses Jahr war es mir wichtig das nicht jeden Tag etwas süßes im Kalender ist, muss ja auch nicht sein. Töchterlein mag ja alles was mit Glitzer, rosa oder Prinzessinnen zu tun hat. Dementsprechend wurden also Haargummis, Spängerlein, Lillifee-Sammelalbumaufkleber, Prinzessinnen-Schaumbad, Stempel und Co in Butterbrotpapier eingepackt und mit den nummerierten Sternen beklebt.


 Mit Holzklammern an die Leinen befestigt und FERTIG *freu*


(Naja, fast, der 21. und der 24.12. fehlen noch, denn zu Jul und Weihnachten möcht ich mir noch was besonderes einfallen lassen)

Im Moment ist er noch in der Abstellkammer versteckt, aber wenn der Adventskalender an der Wand hängt wirds nochmals Fotos geben, dann kommt noch die restliche Deko dazu.

Kommentare:

  1. Wie toll!
    Der wird sicher ganz viel Freude bringen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke ;-)
    Denke auch dass er ihr Freude bringt, allerdings habe ich da meine Bedenken ob er bis Weihnachten durchhält oder ob Madame nicht bei der nächsten Gelegenheit alle Päckchen aufmacht...

    AntwortenLöschen