Mittwoch, 21. März 2012

Blessed Ostara )O(


Auch wenn der Tag bald zuende ist,
so wünsche ich Euch dennoch ein schönes Ostara!




Hei, lustig, ihr Kinder! Vorbei ist der Winter!

Hei, lustig, ihr Kinder!
Vorbei ist der Winter!
Die Sonne erwacht;
das Blümelein lacht.

Die Vögelein singen;
die Knospen aufspringen.
Der Himmel ist blau
und grün ist die Au.

Hei, lustig, ihr Kinder!
Vorbei ist der Winter,
und fort ist der Schnee.
Herr Winter, ade!

(Volkslied)



Heute war ein sehr, sehr schöner Tag. Ich hatte frei um zuhause unseren kleinen Balkon auf Vordermann zu bringen. Die letzten Tannenzweige *hüstel* wurden verbannt und einige Töpfchen bepflanzt. Es hatte aber auch noch einen anderen Grund weshalb ich heute frei hatte, heute Mittag gings es nämlich zuerst ins Gartencenter und danach in den Kindergarten da wir heute Gartentag hatten ;-)
Fleißige Hände wurden gesucht und ich dachte mir schon letzte Woche das dass eine ganz schöne Idee zu Ostara ist. Im Gartencenter nahm ich Kräuter mit und hatte somit a bissel was an der Kräuterspirale zu tun...


Der Teich wurde gemacht, Beete her gerichtet, das restliche Laub entfernt, Sonnenblumen gesät etc... Das Grundstück ist riesig und zu tun gabs genug.

Am späten Nachmittag wurde ein kleines Feuer gemacht und Stockbrote gegrillt. Frühlingslieder mit den Kindern gesungen und einfach nett beisammen sitzen...



In den letzten Monaten war bei mir immer wieder das Thema "wie kann ich meine Spiritualität in den Alltag integrieren"?
Heute war so ein Tag an dem es einfach "passierte", schon heute Morgen beim Eier kochen und färben, und eben ganz stark heute Nachmittag. Ich habe es genossen mit meinen Händen in der kühlen Erde zu graben, sich erden, zur Ruhe kommen, die wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht und etwas zusammen mit seinem Kind und anderen zu tun ;-)

Töchterlein an den Kräutern schnuppern lassen, später zusammen am Feuer sitzen, Frühlingslieder singen und mit den kleinen gespannt warten bis die Stockbrote "endlich" fertig sind ;-)

Abgesehen davon dass ich den letzten Jahren diesem Jahreskreisfest nie großartige Beachtung geschenkt habe, so war dieser Tag, dieses Ostara echt schön. Für mich absolut stimmig! Ja, es muss nicht immer ein Ritual zuhause am Altar sein, ich schreibe das desswegen so weil ich eigentlich zu denen gehöre die IMMER alles planen muss, tagelang vorher schon Anrufungen schreibe etc...
Dabei kann es so schön sein, sich an so einem Tag wie heute nach draußen zu begeben und sich mit der Erde verbinden.


Und wie war euer Ostara?

Keine Kommentare:

Kommentar posten