Donnerstag, 11. April 2013

Bärlauchpesto *yamm* ACHTUNG: Suchtgefahr!

Sonntag Nachmittag waren wir ja bei frühlingshaftem Wetter im Oberwald unterwegs.
Frische Luft, viel Sonne, die Rehe und Elche "besuchen" UND natürlich nach Bärlauch ausschau halten.
Und ja, ich wurde fündig, packte meine Stofftasche aus und begann fleißig zu pflücken.


Ich muss gestehen dass ich dem Bärlauch und auch anderen Pflanzen, Kräutern bis letzten Sommer nicht sonderlich viel Beachtung geschenkt habe *hüstel*
Interesse war schon da, einige Bücher stehen auch bei uns im Regal, aber ja, so richtig mit befasst, nach draußen zu gehen, Ausschau halten und zu sammeln... dass wurde zum ersten Mal so richtig vergangenen Sommer "spannend" ;-) Als ich wie wild Johanniskraut, Holunderblüten, später auch Holunderbeeren auf dem Gelände meiner Arbeitsstätte sammelte, bei meiner Oma im Garten Salbei, Liebstöckel und Co erntete...
Dieses Jahr gehts weiter und ich bin gespannt!
Doch nun zurück zum Bärlauch ;-)
Zuhause wurde er erstmal gewaschen...
 

Da mir Töchterlein unbedingt helfen wollte durfte er noch einige Runden in der Salatschleuder drehen.


Danach wurde er so gut es ging klein geschnitten. Olivenöl dazu, klein gehackte Pinienkerne und geriebenen Parmesan drunter gemischt und mit dem Stabmixer so gut es ging "pürriert"...


"Leider" wurden es nur 2 3/4 Gläser und davon sind schon 1 3/4 weg :-(


KEIN Vergleich zu dem Bärlauchpesto welches ich sonst im Kühlregal im Bioladen kaufe, dass hätte ich nicht gedacht.
Mein Schatz, der anfangs noch etwas "skeptisch" war ist auch ganz wild drauf ;-)
Ich denke mal da muss noch Nachschlag her und da am Wochenende das Wetter ja toll und warm werden soll werden wir uns sicher nochmals auf die Suche machen. Tips, wo wir hier in der Umgebung Bärlauch finden habe ich mittlerweile noch genug bekommen ;-)


Kommentare:

  1. Ich habe leider noch keinen Bärlauch gesehen dieses Jahr.
    Ich LIEBE Bärlauch und bei dem Pesto läuft mir das Wasser im Munde zusammen.

    AntwortenLöschen
  2. Na wenigstens hast Du den "Frühling" im Glas........smile....
    Alles Liebe und ein schönes WE!
    Rosi

    AntwortenLöschen