Montag, 7. März 2011

Nur noch ein Tag...

... dann ist dieses jährliche Faschingschaos auch vorbei *lol*
Ich mag nicht sagen dass ich Fasching hasse, aber ein Muffel bin ich schon.
Im Radio lief heute auch ständig irgend welche Mukke und irgendwann bekam ich dann den Koller und bin auf Internetradio übergegangen...guter 80er Wave ist mir da schon lieber gewesen ;-)

Hauptsache Töchterlein hatte Spaß und hier sind mal Bilders von ihrem Kostüm *knuff*




Ansonsten, bekam ich heute Nachmittag spontanen Besuch von meinem lieben Freund und Kollegen, Armin.
Die Gespräche waren zwar nicht ganz so entspannend (Töchterlein hatte nur Quatsch im Kopf), aber es ist schön und tut gut wenn jemand an einen denkt und ein spontanes Besüchlein macht ;-)
Als unser Besuch weg war kam die Kleine auf die Idee meine Alraune auszubuddeln *SCHOCK*
Ich war mal für 5 Minuten nicht in ihrer Nähe und dachte mir noch warum es so ruhig ist und plötzlich höre ich "Mamaaaa, guck mal, Blume funden"...
Ich dachte noch, "oh nein, bitte nicht das was ich denke"... und da saß sie, neben dem Blumentopf mit einem Löffel in der Hand und hatte angefangen die Erde weg zu buddeln und legte die Wurzel frei...zum Glück war die Wurzel noch fest in der Erde und sie hat ja derzeit eh keine Blätter, aber erschrocken hab ich mich dennoch. Mein Alraunchen ist mir heilig...wird Zeit dass sie bald wieder nach draußen kommt....

Und nun sitz ich hier und weiß eigentlich garnicht so recht was ich noch schreiben könnte.
Werd mich jetzt meinem Schattenbuch widmen und noch ein wenig lesen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten