Mittwoch, 3. Juli 2013

Nachschub

Letztes Wochenende "gönnte" ich mir seit langem mal wieder eine kleine Bestellung bei DaWanda.
Ich hatte kein Volumenvlies mehr, keine unifarbenen Stoffe (vor allem weiß) und Reißverschlüsse fehlten auch.
Ich sehe es nicht mehr ein im Karstadt oder div. speziellen Nähgeschäften bei uns in Karlsruhe ein Schweinegeld zu lassen. Preisvergleich im Internet lohnt sich auf jeden Fall und selbst bei kleinen Händlern bei DaWanda ergattert man das ein oder andere Schnäppchen.

Gestern kamen also meine Nähmaterialien und ich war und bin super zufrieden und freue mich schon die Tage loszulegen, auch wenn ich noch etwas unschlüssig bin was ich so nähen werde.
Überhaupt wäre ich gerne experimentierfreudiger, wenn ich mir überlege was für schöne Nähideen es alleine für kleine Mädchen gibt. Röcke, Kleider oder Hosen...an Kleidung traue ich mich schwer ran. Aus einer Hose einen Rock nähen, oder in eine Jeans einen Schlag nähen, das geht ja noch. Aber so richtig, ich sag jetzt mal von "Grund auf", Töchterlein vermessen, Schnittmuster anpassen etc...da scheue ich mich ein wenig. Manche Teile kann man ja mit Baumwollstoff nähen, bei vielen geht es aber dann mit Jersey weiter und aaaaahhhh, mit Jerseystoff hab ich mich noch nicht wirklich angefreundet ;-)

Ich denke mal die Tage wird es bei Dingen bleiben die ich schonmal genäht habe, Utensilos (bis jetzt hab ich sie nur verschenkt, für mich selbst noch keines genäht), Buchhüllen (ich habe den neuen Moleskine Kalender (2013/2014, der ab Juli 2013 losgeht) und vielleicht das ein oder andere kleine Geschenk/Mitbringsel...

Und hier die Stoffe:


.... die Eulen haben mir's angetan! Sind die nicht knuffig?


... und dann stieß ich auf diesen Emily Erdbeer Stoff ;-) Auf dem Foto kommt er weiß rüber,
 ist aber eigentlich ein schönes zartrosa. Für Mädchen die immernoch total auf rosa stehen 
und auch die Emily Erdbeer mögen, genau das richtige ;-)


Ich weiß ja nicht wie's Euch geht, aber bei Stoffen ist das so ne Sache. Ich muss mich immer beherrschen damit es nicht ausartet. Kann mich nur schwer entscheiden denn es gibt ja so viele und schöne Stoffe...
Am Wochenende hab ich mich jedenfalls beherrscht und von den oben gezeigten Stoffe auch (leider) erstmal nur nen halben Meter genommen. Klar, nach oben gibt es fast keine Grenze, aber wenn teilweise der Meter Stoff schon zwischen 14 und 17 Euro liegt dann wird schon genau überlegt...

Kommentare:

  1. ich kann dir für basics wie reißverschlüsse und co. den stoffmarkt holland wärmstens empfehlen. da kaufe ich immer reißverschlüsse, klettband, knöpfe, polarfleece und co., das ist sogar noch günstiger als hier bei unserem pw-lagerverkauf.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, find ich auch ;-) Wollte auch mal wieder eine Eule nähen...
    wobei ich mit diesen Stoffen so langsam doch schon Ideen habe ;-)

    Amala, Stoffmarkt Holland sagte mir was und was hab ich heute Mittag gemacht? Gegooglet, weil ich dachte das könnte ja auch ein Onlineshp sein *hüstel*
    Klar, das ist der Stoffmarkt den ich dieses Jahr im März verpennt habe und mich geärgert hab. Nun war ich soeben auf der Homepage und hab mir gleich den Termin fett im Kalender eingetragen ;-)
    Samstag, 19.10.2013! Da will ich unbedingt hin, vielleicht können wir ja zusammen hin *zwinker*

    AntwortenLöschen