Sonntag, 10. Oktober 2010

Wochenend-ENDE...

...oder, ein kleiner WE-Rückblick ;-)
Gestern Morgen habe ich mich mit meiner lieben Freundin Inga (ja, ich weiß, Du ließt hier auch fleißig mit *knuff*) zum Frühstücken im Cafe Pallaver getroffen, ich mag dieses Cafe sehr, alternativ angehaucht, lecker Frühstück und sehr Familien,-und Kinderfreundlich!
Danach gings ein bisschen durch die Stadt und ich habe mir eine kleine, aber feine Speckstein Räucherschale gegönnt. Meine Freundin hat mir dann ein total liebes Geschenk gemacht, wie soll ichs erklären, ein Windspiel, mit allen sieben Hauptchakren...schwer zu beschreiben aber soooo schön! Vielen, vielen DANK nochmals!

Auf dem Heimweg machte ich noch einen Zwischenstopp bei ganz lieben Freunden meines Schatzes und mir, durfte mir Korsetts fürs Nachtwerk aussuchen und anprobieren ;-)
Joa, ursprünglich wollten mein Schatz und ich nämlich ins Nachtwerk -STÖRFREQUENZ- aber als wir am Abend dann schon kurz vor dem aufbrechen waren schauten wir uns beide an und sagten fast gleichzeitig dass wir eigentlich gar keine Lust mehr haben weg zu gehen *lol*
Also machten wir uns einen gemütlichen Abend auf der Couch mit der Millenium Triologie von Stigg Larsson (dazu mehr im nächsten Post).

Und heute war "großes Fressen" angesagt ;-) Spontanaktionen sind doch immer die besten. Gestern Nachmittag beschlossen wir spontan mit unseren Freunden heute Mittag nach Bruchsal in den "Kaiserpalast" zu gehen. Suuuper lecker chinesisches All-you-can eat-Buffet!
Wow, ich bin jetzt noch satt und bedient!
Heute Nachmittag war somit mal faulenzen angesagt... und nun, ist es schon bald 22 Uhr. Töchterlein schläft und wir schauen gleich Teil 2 der o.g. Triology...
In diesem Sinne...einen schönen restlichen Sonntag Abend!
Und habt einen schönen, stressfreien Wochenstart!

Keine Kommentare:

Kommentar posten