Donnerstag, 7. Januar 2016

Rückmeldung im neuen Jahr ;-)

Und schon wieder hat ein neues Jahr begonnen. Ich glaube so wenig wie in 2015 habe ich noch nie gebloggt, aber so ist es nunmal.
Trennen kann ich mich irgendwie auch nicht von ihm. Und löschen? Nein!

Es ist so wie es ist, ich brauche Zeit und vor allem Muse, und die fehlt mir einfach oft, die Muse.
Nicht das man als Mama, welche berufstätig ist, neben Haushalt, Organisator und Animateur *gg* noch sooo viel Zeit hat (was jetzt nicht als Gejammer rüber kommen soll), aber die Zeit die ich habe, nutze ich oft für Sachen, für Dinge welche mich beschäftigen.
Und ja, beschäftigen, interessieren tut mich vieles. Alternativmedizin, Naturheilkunde, etc. Nicht zu vergessen meinen immer noch bestehenden Traum, meinem Ziel die Heilpraktikerausbildung zu machen.

Nun ja, und so kommt es eben dass ich meinen Blog mehr oder weniger vernachlässige. Doch nun hab ich Urlaub, Töchterlein Ferien und da sieht die Sache anders aus.
Ich hoffe ihr hattet eine schöne, Adventszeit, ein schönes Jul und schöne Feiertage im Kreise eurer Lieben.


Am 22.12. feierte mein Vater seinen 60. Geburtstag mit einer schönen Feier.
Heiligabend verbrachten wir bei meinen Eltern. Für uns ist dies immer der entspannteste Abend. Mag sich vielleicht unverständlich anhören, aber der Erste Weihnachtsfeiertag artet meistens in Stress und Unmut aus. Denn da sind wir bei meinen Schwiegereltern :-) wer zufällig die Weihnachtsfolge von Familie Heinz Becker kennt, genau SO ähnlich fühlt es sich an. 
Ab dem Zweiten Weihnachtsfeiertag kehrt dann Ruhe ein und es wird gemütlich.

Über meine Geschenke bin ich sehr dankbar, bringen sie mich meinem Ziel wieder ein Stück näher.

Für mich ist dieses Lehrbuch sowas wie die Bibel. Zum vorbereiten und lernen ein muss!


Und dann, mein neuer Tensor. Hammer welch Unterschied zu meinem ersten Tensor den ich vor einigen Wochen beim Amazon bestellt habe. Meine Mama hat ihn bei einer Heilpraktikerin bestellt. Gefertigt aus Olivenholz, auf mich ausgetestet. Mit ihm habe ich die letzten Tage schon experimentiert und ich bin immer noch begeistert wie, ich sag jetzt mal, die Schwingungen sind. Für mich eine ganz spannende Sache...


Zwei DVDs gabs auch *freu*
Die eine davon, den Film E-Motion haben wir noch am selben Abend, bzw. in derselben Nacht geschaut. Und was soll ich sagen, ein sehr inspirierender, zum nachdenken anregender Film. So schön und so viel Input dass ich ihn sicher noch öfters schauen werde.
Hier mal der Trailer:


Die zweite DVD ist "Bleep", den hab ich noch nicht gesehen, kommt aber noch :-) 


Und nun, hat sogar schon das neue Jahr begonnen. Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start und Rutsch?
Bei uns war es ganz gediegen, zuhause mit Töchterlein bei Raclette und Mr. Bean zu später Stunde. Sie liebt Mr. Bean und kriegt sich stellenweise nicht mehr ein.
Körperlich war ich mal wieder etwas angeschlagen, nun ja, bin ich auch stellenweise ziemlich stiefmütterlich mit meinen Körper umgegangen. Irgendwann rächt sich dies eben.
Mit kolloidalem Silber und diversen homöopathischen Mittelchen hab ich aber ganz gut die Kurve gekriegt.
Heute ist schon der 07.01., der Urlaub fast vorbei und am Montag gehts wieder arbeiten und für Töchterlein in die Schule.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf dass es in diesem Jahr vielleicht doch wieder mehr zu lesen gibt. Würde ich doch selbst zu gerne manch Themen die mich beschäftigen mit Euch teilen.

In diesem Sinne, habt noch einen schönen Abend...



Kommentare:

  1. Ich mag Bleep :)- ich bin gespannt wie er dir gefällt!
    Schön von dir gelesen zu haben :*

    AntwortenLöschen
  2. Schön dass Du hier gleich vorbei geschaut hast :-) sollte ich bei Dir auch mal wieder tun.

    AntwortenLöschen