Sonntag, 26. Juni 2011

Wochenendstöckchen...

[Wetter] Drückend, schwül, mal sonnig, dann wieder Wolken und Regen (irgendwie, wie meine Stimmung)

[Gemacht] Nicht sonderlich viel, gestern haben Töchterlein und ich Amala und ihre Familie besucht, das war sehr schön und tat gut. Auch das Essen war super lecker. Heute Abend sind wir zum Pizza essen eingeladen mit meiner Familie…aber sonst, mir reicht das, ich finde die Tage derzeit sehr schleppend.

[Gehört] Querbet, nix bestimmtes. Viel Industrial und Töchterlein zuliebe „Judas Priest“ im Auto…

[Gelesen] „Blutengel“ von Michael Koglin

[Getrunken] Viel zu viel Kaffee…

[Gegessen] Lecker Lauchcremesuppe, Nudelsalat und meine erste Rohkosttorte…joa, und heute Abend „gesündigt“ beim Italiener ^^

[Gedacht] Wo bekomme ich wieder die Power und Energie her die ich für meine Lieben brauche??? :-(

(Gelacht] Ja, wie schon Amala in ihrem Stöckchen schrieb, über das „entspann dich“ welches mein Töchterlein zu mir sagte ;-)

[Gefreut] Über ein herzliches Wiedersehen nach langer Zeit, schöne Gespräche,ein schönes "genähtes" Geschenk und 10 Kilo weniger auf der Waage…

[Geärgert] Über nix und niemanden.

[Gelernt] Ich sollte anfangen zu lernen wie man seine eigenen Grenzen setzt.

[Gekauft] Nix großes, Wochenendeinkauf beim Alnatura…

[Spirituelles] Leider nix :-(

[Und sonst so?] Geht so, ziemlich am Anschlag, kräftemäßig.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich weiß es nicht…

Keine Kommentare:

Kommentar posten