Sonntag, 11. September 2011

WOCHEN-Rückblick...oje...

Oje, erstmal ein Staubtuch holen und meinen Blog vom Staub befreien ;-) In den letzten Wochen war ständig irgendwas das ich einfach keine Zeit und keine Muse hatte zu schreiben. Nun wirds mal wieder Zeit, wobei ich absolut noch keinen Plan habe wo ich anfange.

In meinem letzten Post schrieb ich von unserem "Krankenlager" und das ich mich mit Grippostad und Co über Wasser halten wollte. Joa, ich hatte mal wieder diese doofe Denke "du kannst nicht schon wieder fehlen".
Und was lernen wir daraus? Doofe Kommentare, mir ging es immer beschissener, meine Ohren waren dauerhaft zu und meine Bronchien gaben Töne von sich als hätte ich ne Rassel verschluckt. Als ich meinem Vorgesetzten dann noch mitteilte das ich früher von der Arbeit weg gehe und einen Termin beim HNO habe wegen meinen Ohren kam der Spruch "ach, das ist doch garnicht so schlecht, dann hören Sie schon nicht jeden Scheiß, *höhö*... vielen Dank...
Joa, am nächsten Tag noch beim anderen Arzt und es kam raus das ich ne akute Bronchitis hatte, und da ich schon so lange damit rum machte kam ich am Antibiotika nicht vorbei. Wie ich es liebe. Das waren Keulen an denen ich echt zu knabbern hatte...

Dann kam Töchterleins Geburtstag ;-) Und ja, mein Freund und ich machten eine Raupe Nimmersatt Torte. Und die war sooooo lecker, schaut selbst:

Erstmal die Creme machen, hab nur die Hälfte an Butter genommen, damit sie nicht so "schwer" wird, dazu frische Erdbeeren...Naschgefahr ;-)

Die Creme auf den Tortenböden verteilen und dann eine Marzipandecke darüber...

Nun die Feinheiten, Raupe und Obst aus Marzipan formen. Dann mit Lebensmittelfarbe anmalen...

TADA! So sah das Ergebnis aus ;-) Und sie sah nicht nur gut aus, die Torte war auch suuuper lecker!

Töchterleins Geburtstag war im großen und ganzen schön, für sie war er jedenfalls schön. Da uns das Wetter Nachmittags einen Strich durch die Rechnung gemacht hat mußten wir notgedrungen in die Wohnung. 15 Leute auf einmal in der Küche war ziemlich chaotisch und wenn dann noch nörgelnde Familienmitglieder dazu kommen könnt ich k****
Abends stand für mich jedenfalls fest das ich an meinem Geburtstag im Januar NICHT DA sein werde! Evtl. gibts einen Städtetrip nach Stockholm, das wäre sooo schön. Zumal ich seit 2001 nicht mehr in Urlaub war :-(

Ansonsten, der ganz normale Alltagsstress,-trott.
Töchterlein ist seit 2 Wochen in der Kindergartengruppe. Irgendwie schon ne Umstellung, die kleine wird so schnell groß *schnief*
Aber auch irgendwie toll.

Dieses Wochenende hatten wir "Mamafrei" und waren gestern Abend im Nachtwerk auf der Störfrequenz.
Naja, der Hit wars nicht. Stundenlang der gleiche Beat, als würde man nur Suicide Commando oder Combichrist spielen. Das wird auf Dauer nervig, dabei gibt es so viel. Hauptsache der Masse gefällts, hauptsache die Tanzfläche ist voll. Sind dann um halb eins schon wieder brav zuhause gewesen ;-)

Hier mal noch ein aktuelles Bild von mir, ist zwei Wochen alt. On Tour auf dem Weg ins Nachtwerk...

Sodele, das wars mal...werd mal noch ein Stöckchen rauskramen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten